Die Gesundheitspartner in der Präventionsregion Bad Kötzting

  • Bad Kötzting
  • IGM Campus
  • TCM Klinik Kötzting
  • Kneippverein Bad Kötzting
  • Gesundheitsregion Landkreis Cham

Ambulanz der
TCM-Klinik Bad Kötzting

Traditionelle Chinesische Medizin

Allgemeine Informationen

Die TCM-Klinik Bad Kötzting, Erste Deutsche Klinik für Traditionelle Chinesische Medizin, ist ein staatlich zugelassenes Krankenhaus und offizielle Universitätsklinik der Beijing Universität of Chinese Medicine.

TCM-Ambulanz im SINOCUR®

In Fällen, in denen eine stationäre Behandlung nicht möglich oder nicht notwendig ist, können die Therapieverfahren der Traditionellen Chinesischen Medizin auch unter ambulanten Bedingungen durchgeführt werden. Beispielsweise in Form einer ganzheitlich orientierten Schmerztherapie oder einer unterstützenden TCM-Therapie bei chronischen Erkrankungen.
Des Weiteren stehen Ihnen mit unserem TCM-Gesundheitsportal viele Möglichkeiten eines Gesundheits-Checkups und der eigenverantwortlichen Präventions- und Gesundheitsentwicklung zur Verfügung.
Vielleicht denken Sie darüber nach, ob Sie Ihren Urlaub im Bayerischen Wald mit ambulanten Behandlungen in der TCM-Klinik verbinden können! Besondere Angebote dazu erhalten Sie bei unserem Premiumpartner Best Western Premier Hotel Sonnenhof in Lam.

Methodenvielfalt

In der TCM-Ambulanz werden Sie mit den Jahrtausende alten Heilmethoden der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) behandelt.
Diese Medizin beinhaltet eine umfangreiche ganzheitliche Diagnostik, chinesische Arzneimitteltherapie, Akupunktur, Moxibustion, chinesische ärztliche Massagetechnik (Tuina-Therapie), Atem- und Bewegungstherapie (Qigong) sowie eine ausgewogene Diätetik (Ernährung). Im Zentrum unserer Bemühungen steht der Patient mit seinem Bedürfnis nach Heilung und Erhalt der Gesundheit.

Breites Therapiespektrum

Aufgrund der Ganzheitlichkeit sowie der syndromorientierten Behandlungsstrategien der TCM eignet sich unser Behandlungskonzept für Patienten mit:

Akuten oder chronischen Erkrankungen

Schmerzzuständen

Organischen oder funktionellen Störungen

Ihre Anliegen – Ihre Erwartungen

Linderung der Schmerzen und Heilung, das Wiedergewinnen von Lebensqualität sowie die Entwicklung und der Erhalt von Gesundheit: Das sind die Kernanliegen und Erwartungen mit denen die Menschen in unsere Ambulanz kommen. Nicht selten leiden unsere Patienten neben ihren chronischen Grunderkrankungen und den körperlichen Beschwerden auch an den damit einhergehenden psychoemotionalen Belastungen. Wir wissen um diese Zusammenhänge und können für eine Vielzahl von Krankheitsbildern und Fragestellungen nützliche Angebote machen:

Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates wie Bandscheibenvorfall, Gelenksschmerzen und -entzündung, Rückenschmerzen, Muskelschmerzen u.ä.

Erkrankungen der Atemwege – Asthma bronchiale, Bronchitis, Heuschnupfen, Sinusitis

Funktionelle Schmerzzustände wie Gesichtsschmerzen, Kopfschmerzen , Gürtelrose und Postzosterneuralgie, Phantomschmerz und Zwischenrippenneuralgie

Nervenerkrankungen – Schwindel, Erschöpfungszustände, Schlafstörungen, Gesichtsnervenlähmung, Lähmungen nach Schlaganfall, Nervenschmerzen

Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes wie Reizdarm, Blähungen, Durchfall, Entzündliche Darmerkrankungen, Leber- und Gallenfunktionsstörungen, Gastritis

Herz-Kreislauf-Erkrankungen – Bluthochdruck, Funktionelle Herzbeschwerden Erkrankungen der Herzkranzgefäße, Herzinsuffizienz Grad I und II

Hormonell bedingte Erkrankungen – Wechseljahrbedingte Störungen und Überfunktion der Schilddrüse (Hyperthyreose)

Hautkrankheiten wie Neurodermitis, Schuppenflechte, Nesselsucht, Urtikaria, Ekzeme und Lymphödem

Weitere Anwendungsgebiete wie chronisch wiederkehrende Infekte, Allergien, Burnout, Anpassungsstörungen, Depressionen und Ängste

Die Liste dient zu Ihrer Orientierung und zeigt nicht alle be behandelbaren Erkrankungen aufg. Ebenso können Behandlungsdauer und Behandlungserfolge der aufgeführten Erkrankungen aufgrund verschiedener Faktoren wie bestehenden Grunderkrankungen, Konstitution und Alter unterschiedlich ausfallen.
Wegen der Behandlung von nicht aufgeführten Beschwerden prüfen wir gerne in Ihrem speziellen Fall, ob eine Therapie in unserer TCM-Ambulanz erfolgversprechend ist. Bitte nehmen Sie direkt Kontakt mit uns.

Kostenfreie Vorprüfung

Wir prüfen kostenfrei Ihre Krankenunterlagen, ob sich unsere Methoden für Sie eignen.
Nicht jeder Patient mit einem aufgeführten Beschwerdebild kann erfolgversprechend behandelt werden. Mögliche Behandlungserfolge hängen von verschiedenen Faktoren ab, zum Beispiel Konstitution, Alter, bisher eingenommene Medikamente usw. Über die Möglichkeit einer ambulanten TCM-Therapie entscheiden wir mit der Hilfe Ihrer Vorbefunde.

Persönliche vorstationäre Untersuchung

In bestimmten Fällen ist die Beurteilung Ihrer Aufnahme ohne Untersuchung nicht möglich. Wir bieten Ihnen dann eine vorstationäre ganzheitliche Indikationsabklärung an. Die Krankenkassen tragen die Kosten dieser zusätzlichen Untersuchung nicht. Diese Untersuchung wird nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) je nach Zeit- und Untersuchungsaufwand berechnet. Sie erhalten darüber eine separate Rechnung, die Sie bitte nach dem Termin bezahlen.

Kostenerstattung

Mit einer privaten Zusatzversicherung können Versicherte einer Kranken-kasse besondere Kosten erstattet bekommen. Wir empfehlen Ihnen, vor Therapiebeginn bei Ihrer Versicherungsgesellschaft zu erfragen, welcheLeistungen in welcher Höhe übernommen werden. Die Abrechnung der ärztlichen Leistungen erfolgt nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ). Wir weisen darauf hin, dass eine Kostenerstattung durch private Zusatzversicherungen nicht gewährleistet ist.

Anschrift und Kontakt

TCM-Klinik Bad Kötzting – Ambulanz im SINOCUR®
Bahnhofstraße 15
93444 Bad Kötzting

Telefon 09941 / 609-350

Telefax 09941 / 609-399

Mail ambulanz@tcm.info

Website www.tcm.info

Öffnungszeiten

Montag – Freitag 08.00 – 19.00 Uhr

Samstag 09.00 – 13.00 Uhr

University Hospital at Beijing - University of Chinese Medicine